Die schlaue Esther

Die schlaue Esther

Die Schlaue Esther. Eine jüdische Erzählung aus dem alten Persien, neu erzählt

Eine jüdische Erzahlung aus dem alten Persien

neu erzählt von Shlomit Tulgan mit dem Jüdischen Puppentheater Berlin – bubales
Fotografien von Nadja Rentzsch

ab 3 Jahren
erschienen im Februar 2015
ISBN 978-3-945530-009
32 Seiten, Hardcover, VP 14,95 Euro (D)

Shlomit Tulgan und das bubales Puppentheater Berlin erzählen mit viel Humor die biblische Purim-Geschichte vom jüdischen Waisenmädchen Esther, das im alten Persien Königin wurde und dann auf ganz eigene Art und Weise ihr Volk rettete.Esther war so hübsch, dass sich der persische König Achaschverosch sofort in sie verliebte. Aber Esther war auch unerschrocken und schlau, und an der Seite des Königs konnte sie etwas tun, was einer Frau in der damaligen Zeit sonst kaum möglich war: Sie konnte die Welt verändern.

Bella und das Mädchen aus dem Schtetl

Bella und das Mädchen aus dem Schtetl

Bella und das Mädchen aus dem SchtetlMarina B. Neubert

mit Illustrationen von Lina Bodén

ab 9 Jahren
erschienen im Februar 2015
ISBN 978-3-945530047
114 Seiten, Hardcover, VP 12,99 Euro (D)

Ein fremdes Mädchen aus einer anderen Zeit erscheint in Bellas Zimmer am Morgen ihres 10. Geburtstages und bittet verzweifelt um ihre Hilfe. Nur Bella kann ihr helfen, ein geraubtes magisches Familien-Erbstück zurück zu bringen. Aus ihrem sicheren Berliner Elternhaus begibt sich Bella auf eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit eines polnischen Schtetls. Wird es beiden Mädchen gelingen, den verloren geglaubten Schatz in Bellas heutiges Leben hinüberzuretten? Schaffen sie es nicht, wird auch Bella in der Vergangenheit gefangen bleiben.

Berührend und zauberhaft entwickelt sich Marina B. Neuberts Purim-Geschichte zu einem poetischen Roman um den Zusammenhalt von Familien und die Kraft, die daraus geschöpft wird.

Rezension auf HaGalil online