Ben Gershon signiert sein Buch

Am 14.Oktober von 11:00 – 12:00 Uhr in Halle 3.0 Stand C51

Ben Gershon wird sein vor kurzem erschienenes Buch Jewy Louis-Schalömchen, witzige koschere Comics am Ariella Stand auf der Buchmesse signieren.

Lernen Sie den Autor persönlich kennen!

Für alle, die ein bisschen Aufmunterung in diesen Zeiten suchen, ist das gemeinsame Lachen eine gute Ablenkung.

Ben Gershon wurde im jüdischen Jahr 5745 geboren. Sein erstes Kunstwerk schuf er im Alter von anderthalb Jahren auf der Tapete seines Kinderzimmers.
Anders als andere jüdische Jungen, die Arzt oder zumindest Buchhalter werden sollten, machte Gershon einen Abschluss in öffentlicher Verwaltung, Recht und Steuerrecht, um eine Karriere als Comic-Künstler zu verfolgen. Humor ist laut Gershon einer der wichtigsten Aspekte des Judentums.