Die Gondel mit dem magischen Schwert

Die Gondel mit dem magischen SchwertRosa Hipp

Covergestaltung von Claudio Prati

ab 10 Jahren
erschienen im Oktober 2015
ISBN 978-3-945530-05-4
228 Seiten, gebunden, VP 14,99 Euro (D)

Warum ausgerechnet Venedig?

Maja Bertolt hätte ihren Urlaub lieber wo anders verbracht, statt mit ihren Eltern in die Lagunenstadt zu fahren, um die Brieffreundin ihrer Mutter zu besuchen. Aber zum Glück gibt es deren Sohn Rafael, der ihr sein Venedig zeigt. Bei einem ihrer Streifzüge verirren sie sich in die Italienische Vergangenheit und ein Abenteuer beginnt. In der Renaissance, als Venedig eine prächtige und reiche Seemacht war, begegnen sie dem Mädchen Rachel, das als Jüdin im venezianischen Ghetto unter schwierigen Umständen lebt. Armut, Verleumdungen und Willkür machen ihr Leben zu einer Gratwanderung. Maja und Rafael werden Zeugen düsterer Geschehnisse, erfahren aber auch, was wahre Freundschaft ist. Gemeinsam mit Rahel und deren Freund Angelo decken  sie ein Komplott auf und retten das historische Venedig vor einem zerstörerischen Angriff.

Aber wie kommen sie wieder nach Hause in das Hier und Heute?

Rosa Hipps Debütroman erzählt mit großer Spannung und viel historischem Wissen das Abenteuer einer Zeitreise in die Mitte des 16. Jahrhunderts. Sie nimmt uns zu den Anfängen des Ghettos von Venedig, anlässlich dessen 500. Jahrestages.